[rcb-consent type="change" tag="a" text="Privatsphäre-Einstellungen ändern"][rcb-consent type="history" tag="a" text="Historie der Privatsphäre-Einstellungen"][rcb-consent type="revoke" tag="a" text="Einwilligungen widerrufen" successmessage="Du hast die Einwilligung erfolgreich widerrufen. Die Seite wird nun neu geladen."] » IMPRESSUM Rechtsanwalt Knut Mager

IMPRESSUM

(Angaben lt. § 5 TMG und DSGVO)

Diestleistungsanbieter:
Rechtsanwalt Knut Mager
Wehrstraße 13 d
08371 Glauchau

Kontakt:

Telefon 03763/4436177
Telefax: 03763/4436178
Email: info@rechtsanwalt-mager.de
Finanzamt Zwickau
Umsatzsteuer-Identnummer DE316486463

Berufsbezeichnung:

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde aufgrund von Rechtsnormen der Bundesrepublik Deutschland nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren verliehen. Die Zulassung erfolgte durch den Präsidenten des Oberlandesgerichtes des Freistaates Sachsen. Die Zuerkennung des Fachanwaltstitels erfolgte durch die zuständige Rechtsanwaltskammer Sachsen.

Zulassungen:

AG Hohenstein-Ernstthal, LG Zwickau, OLG Dresden

Vertretungsbefugt
an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in Deutschland,
an allen Arbeits- und Landesarbeitsgerichten Deutschlands sowie am Bundesarbeitsgericht,
an allen Sozial- und Landessozialgerichten Deutschlands sowie am Bundessozialgericht,
an allen Verwaltungs- und Oberverwaltungsgerichten sowie am Bundesverwaltungsgericht

Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.
Eine Haftpflichtversicherung besteht bei der HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, Versicherungsnummer V-068-769-677-3.
Zuständige Aufsichtsstelle und Kammer:
Rechtsanwaltskammer Sachsen
Atrium am Rosengarten
Glacisstraße 6
01099 Dresden
Telefon: (0351) 318590
Telefax: (0351) 336 08 99
E- Mail: info@rak-sachsen.de

Es gelten folgende berufs- und gebührenrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung
BRAO vom 01.08.1959 (BGBl. I S. 565)

Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte
BRAGO vom 26.07.1957 (BGBl. I S. 907)

Berufsordnung der Bundesrechtsanwaltskammer
BORA

Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer
FAO

Law Implementing the Directives of the European Community

Standesregelung für Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft
(CCBE- Berufsregeln)

Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
(Rechtsanwaltsvergütungsgsetz – RVG) vom 05.05.2004, BGBl. I, S. 717, 788

Die jeweiligen berufsrechtlichen Regelungen können unter der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter dem Stichwort „Angaben gemäß § 5 TMG“ abgerufen werden.

Der Gefahr der Interessenkollision wird mittels eines EDV-Abgleichs bei der Einspeisung der persönlichen Daten im Rahmen der Mandatsaufnahme entgegengetreten.
Die Abrechnung der anwaltlichen Tätigkeit erfolgt grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Gegebenenfalls werden abweichende Gebührenvereinbarungen gemäß § 34 RVG und Vergütungsvereinbarungen gemäß den §§ 3 a ff. RVG mit dem Mandanten vor Übernahme des Mandates vereinbart und in Schriftform festgehalten.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle eventueller Streitigkeiten zwischen Mandanten und der Kanzlei die Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwaltskammer mit der Bitte um Schlichtung angerufen werden kann. Voraussetzung für eine solche Schlichtung ist, dass der Streitwert der Angelegenheit nicht mehr als 15.000 € beträgt.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle lautet:

Bundesrechtsanwaltskammer
-Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft –
Rauchstraße 26
10787 Berlin

Alternativ kann die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltskammer Sachsen angerufen werden.

Die Anschrift lautet:

Rechtsanwaltskammer Sachsen
-Schlichtungsstelle –
Glacisstraße 6
01099 Dresden

Seit dem 09.01.2006 ist nach der ODR-Verordnung (Verordnung [EU] Nr. 524/2013) beim Abschluß von Onlineverträgen auf die europäische
Onlinestreitbeilegungsplattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen hinzuweisen.

Unter dem folgenden Link können Sie die Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten erreichen:

https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftragsgebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der RAK Sachsen (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191fBRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle(at)brak.de.

Bilder:

privat

Design, Konzeption & Umsetzung:

MULTIMEDIA kreativ-design
Holzhäuser 21
08396 Oberwiera
www.sp-kreativdesign.de